Briefe an einen Verstorbenen

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle die Möglichkeit geben Ihrer Trauer Ausdruck zu verleihen.

Füllen Sie die untere Anzeige aus, wir werden diese hier veröffentlichen.

disclaimer

Du mein Du Ich weiss nicht mehr weiter. Ich hab so Angst. Bitte gib uns Kraft. Verzeih mir, dass ich so schwach bin. Ich liebe Dich.

21-02-2018
Deine Endless Love

 

Hol mich, bitte hol mich, ich kann und ich will nicht mehr!

19-02-2018
M

 

Hey. Seid du weg bist und deinen Sohn, meinen besten Freund hier bei mir gelassen hast ist vieles anders.. Ich bin mir nicht sicher ob es positiv oder negativ ist. Ich bin auch nur ein Teenager die mit ihrem Freund trauert. Ich wei nicht weiter ich wei nicht was ich machen soll.. Ich muste oft weinen seid du weg bist, du warst schon fast wie eine zweite Mutter fr mich, ich wusste das ich htte immer zu euch kommen knnen. Du sollst wissen das ich auf deinen Sohn aufpasse wie auf meinen Bruder. Ich wei nicht wie ich ihm helfen kann er spricht nicht gerne ber den Tod seiner Mutter und ich mchte ihn nicht darauf ansprechen da es mich zerstrt ihn so zu sehen wenn er diese Trauer in den Augen hat. Immer wenn ich bei euch war habe ich immer diese Familie gesprt du warst immer da, hast im Haus rumgeschwirt und einfach gute Laune verbreitet obwohl du wusstest das du nicht mehr lange da seine wirst. Ich habe das immer an dir Geschtzt! Deine Kraft gegen den Krebs! Es tut mir leid das du gehen musstest. Es tut mir leid das ich dir nicht lebwohl sagen konnte und es tut mir leid das ich villeicht nicht genug fr deinen Sohn da war.. aber ich werde das ndern! Versprochen!

18-02-2018
Septaugust

 

Hallo mein Engel. Jetzt hat es uns doch noch erwischt,die Klte und der Schnee haben sich in der Adresse geirrt und sind schon seit einigen Tagen hier zu Gast. Uneingeladen. Na ja geht wahrscheinlich auch wieder vorbei aber ist unangenehm. Das Wintersemester ist nun auch vorbei, alle warten auf das Vorlesungsverzeichnis fr das Sommersemester. Werde mich wohl wieder bei Philosophie eintragen. Edith hat sich wieder gemeldet, brauchte Deine Original Geburtsurkunde fr ihre Erbschaftsauseinandersetzung damit Du als Erbe gestrichen werden kannst. Eben Brokratie. Warum muss ich Dir das alles schreiben und wir knnen das nicht hier in Ruhe besprechen. Es gibt doch keinen Grund. Werde gleich zu Dir gehen, die einzige Chance etwas nah bei Dir zu sein. Ich liebe Dich. Dein Achim

17-02-2018
Achim

 

Geliebter Bruder.... am 24.12.17 bist du von uns gegangen.Wo immer du nin auch weilen magst,sind meine Gedanken bei dir,fr immer.Nun brennt auch fr dich die Kerze am Fenster am Abend.Von wo du auch immer herunterschaust,wet das Licht den Weg zu mir.Es ist nun ruhiger um mich geworden.Kein Scherzen,kein Lachen,dass ber deine Lippen mehr kommt.Ich werde mich immer an all das Erinnern,was uns miteinander verbannt.Wir lagen auf einer WellenlngeVielleicht lag es daran,dass wir beide Mrzkinder waren.Du am 23.3. u. ich am 25.3.mit 13J.Unterschied.Du konntest so gut zuhrten,wie auch ich dir zuhren konnte,wenn wir aus unserem Leben erzhlten.Freude u.Kummer teilten.Dies alles ist nun nicht mehr.Liebster Bruder,du wirst mir immer fehlen.Irgendwann werden wir uns vielleicht wieder sehen.Nchsten Monat werde ich sehr traurige Stunden wieder erleben,wenn unsere Geburtstage sind u. ich nicht mit dir sprechen kann.Ach Bernd,warum mutest du mich verlassen. Deine dich liebende kleine Schwester.

07-02-2018
Brigitte

 

Lieber Schatz, zu Deinem heutigen Geburtstag wnsch ich Dir alles, alles...na Du weisst schon!!! Du fehlst mir IMMER noch soooo sehr, ich knnte schreien!!! Ich weiss aber, dass du immer noch bei mir bist, gerade heute!!!! Sieben Jahre bist du schon nicht mehr anwesend.....aber immer prsent....so wie gerade eben: ich geh in die Kche, um Essen zu machen....und gerade, IN DEM MOMENT, spielen sie " over the rainbow" UNSER Lied ( auch fr Pummel).... weisst Du noch???? Konnte heute leider nicht zum Friedhof, aber Du wirst es mir nachsehen, oder??? Liebe, liebe, liebe DICH....und bitte.....warte auf mich....ihr habt es da oben hoffentlich mit der ZEIT nicht so😉 Natrlich noch das Obligatorische: Bitte pass auf alles gut auf, das wir lieben....vor allem auf die drei Sen ��💗💗💗

04-02-2018
Calypso

 

An Dietlinde Katkhuda , liebe Dietlinde nun ist die Abnablung zum Biederstein vollbracht ,die Frau die mich immer wieder eingestellt hat ihre irdische Hlle abgestreift . Hab versucht soviel Kolleginnen und Kollegen ( er hat Ihnen auch viel zu verdanken sagte er mir ) zu finden um sie von ihrem Ableben in Kenntnis zu setzten . Wre sehr sehr gerne bei ihrer Trauerfeier dabei gewesen um Ihnen die letzte Ehre zu erweisen ihre Famile wollte aber eine kleine im engsten Kreis gestaltete Feier was auch zu respektieren war. Schn war die Zeit im Biederstein,alles wurde gefeiert im Kollegenkreis mit Ihnen . Ich Danke Ihnen fr Ihre Sympathie die auf Gegenseitigkeit beruhte. Mge Ihnen die Erde leicht sein .

18-01-2018
Doro

 

Hallo mein Engel, alles vorbei, die ganze Weihnachtsheuchelei und das unntige Ballern in den Tagen um Sylvester. Mi der blichen Versptung sind auch die berbleibsel dieses Bldsinns verschwunden. Die Weihnachtsbume haben auch schon den Weg in die Verwertung angetreten. Alles wie immer. Ich bin, wie gesagt, zu Hause geblieben, mir ging es nicht so gut. Aber zu Dir habe ich es immer tglich geschafft Und das gibt mir ja auch immer eine Portion Hoffnung dass da jemand auf mich wartet. Mein Engel, ich liebe Dich. Dein Achim

17-01-2018
Achim

 

Hallo Manuel, warum? Warum hast du uns verlassen? Ich kam nicht mehr an dich heran, ich habe es nicht verstanden und tue es immer noch Nicht und ich bekomme keine Antwort mehr. Du httest immer mit mir reden knnen, ich wre doch fr dich da gewesen und nicht nur ich, deine Familie und deine Freunde auch!! Warum hast du dich immer mehr zurckgezogen? Warum musstest du diesen Weg whlen, aus dem Leben zu gehen? Ich habe so viele Fragen an dich, auf die ich keine Antwort mehr bekomme. Das macht mich traurig. Ich bin traurig, dass du nicht mehr da bist, du fehlst! Du fehlst mir / uns.

13-01-2018
Sandy

 

Oma ich liebe dich. Du hast Opa so lange warten lassen. Ihr habt heute sicher zusammen gefrhstckt und eucz viel zu erzhlen gehabt. Mach dir keine Sorgen um uns. Ich liebe dich.

11-01-2018
Farid

 

An die Redaktion von trauer.org: In dem Brief an meiner Mutter ist ein Tippfehler. Ich wollte Reich und nicht Reis schreiben. Ich bitte dies zu entschuldigen!

05-01-2018
Stefan

 

Hallo Muzelchen, Ich vermisse dich so sehr und mein Leben ist nur noch Trostlos! Fr Mich hat das Leben keinen Sinn mehr. Ich mchte dir sehr bald Nachkommen ins Reich der Ewigkeit! Dein geliebter Sohn Stefan Stefanchen

05-01-2018
Stefan

 

Weit du wie sehr du fehlst, grad in dieser Zeit Ich vermisse dich so😥

27-12-2017
Deine Frau

 

Que sera, sera....unser Hochzeitswalzer....gerade hab ich ihn gehrt...und bin sofort wieder in 1993💗 Ich bin sooo traurig, du fehlst mir so sehr...und doch bin ich soo glcklich, mit dir zusammen gewesen zu sein!!! Forever love....❤❤

26-12-2017
Calypso

 

"O HOLY NIGHT" (Ellie Goulding) ....... Geliebter JOACHIM - nach schmerzvollen, trnenreichen Tagen und Nchten blitzte gestern die Freude durch ... (DU weit es ja?)! Und heute bewahrte mich mein bergroer Tannenbaum davor, wieder vllig im heulenden Elend zu versinken ...! Er ist mit 400 kleinen Lichtern und einem einzigen Silbervgelchen geschmckt und viele der Lichtlein erinnern mich an DICH! Andere Funkelpnktchen habe ich nach Trauernden, Kranken, Verzweifelten, Vergangenen hier benannt - mgen ihr Strahlen und Glnzen fr ein gesegnetes, lebbares Weihnachtsfest in die jeweiligen Herzen und Seelen gelangen!? Ja, besinnliche, lichtvolle Weihnachten wnsche ich DIR, geliebter, vermisster Seelenstern - und ALLEN ANDEREN hier ...! Moni, die nun doch wieder

25-12-2017
weint

 

Hallo mein Engel. Heute ist der 3. Advent und der vierte fllt wegen Heiligabend aus. Hat es bestimmt schon mal gegeben aber es ist auf den ersten Blick doch komisch. Na ja . Nun erst mal eine schlimme Nachricht, Gnther ist gestorben, lag tot in der Wohnung, die Wohnung ist versiegelt, es kommt keiner an die bentigten Unterlagen Edith ist verzweifelt. Sie braucht Papier fr die Beerdigung , aber die beiden tangierten Behrden knnen sich nicht einigen. Hier ist das bliche Weihnachts Chaos aber das hast Du , da wir im Winter ja immer in Spanien waren, nie erlebt. Htte und wrde Dir bestimmt nicht gefallen. Ich werde wohl hier bleiben, meine Reise in den Iran habe ich verschoben, dort gab es ein Erdbeben und gerade das Gebiet welches ich besuchen wollte ist besonders betroffen. Ingrid und Helmut sind gerade aus Dresden und Prag zurck. Es war sehr kalt und windig. Brauche ich nicht. Werde also oft bei Dir sein und ich hoffe dass Du mal runter schaust. Mein Engel vergiss mich nicht hier unten , ich liebe Dich. Dein Achim

17-12-2017
Achim

 

Ich bin traurig, so furchtbar traurig, Joachim (hab dich lieb), habe wohl kein GLITZER mehr, dafr Schnaps-Pralinen im Adventskalender, bis zum 19. - gerade und leider - voraus geplndert! (Hoffentlich liest unser E.B. nicht hier ...!?) Ja, Rckgrat und Wahrhaftigkeit zeigen macht einsam, mein Lieber! Und nicht jeder wei, wie Dr. Dogs zum Beispiel, dass "GEFHLE KEINE KRANKHEIT SIND" - leider ...! Vielleicht zeigst du dich mal wieder? Bis dahin wissen wir BEIDE - nur die Liebe zhlt! Herzlichst!

08-12-2017
Deine betddelte Monika

 

Ich schreibe jetzt mal einen anderen Brief, ich mchte keinen verstorbenen gren, ich mchte mich von den unglaublich tollen Menschen in meinem Leben verabschieden. Ich bin jetzt 15 jahre alt und leide an einem unheilbaren und angeborenen Herzfehler, es war schon seit meiner Geburt klar das ich nicht 90 werden kann, aber das es so schnell geht damit hat wohl auch keiner gerechnet nicht mal ich. Mit meinen 15 Jahren habe ich schon so viel erlebt und von der Welt gesehen ich war zum Beispiel schon in Afrika und in Neuseeland. Ich mchte damit garnicht angeben ich mchte mich viel mehr bei den Menschen bedanken die mir all das mglich gemacht haben. natrlich habe ich auch sachen erlebt die mein Leben negativ tief geprkt haben zum Beispiel der sehr frhe Tod meiner Mutter oder die unzhligen OPs wo ich jedes mal gedacht habe so das wars jetzt also ?! Aber ich hatte bis jetzt Glck ich habe es immer wieder geschaft ich wei auch nicht wie, bestimmt wollte ich einfach noch so viel sehen und erleben. Jetzt bin ich an einem Punkt in meinem Leben angekommen wo ich sagen kann es ist Okay jetzt auch wiedersehn zu sagen. Ich bedanke mich im tiefsten Herzen fr meine besten freunde das ich immer auf sie setzen konnte, aber auch bei meiner Familie, sie waren von Anfang an fr mich da. Ich bedanke mich bei meiner festen Freundin dafr, dass sie mich immer so genommen hat wie ich bin. Sie hat mir nie gezeigt wie sehr sie Angst hat das ich irgentwann nicht mehr sein werde. Und als letztes mchte ich mich bei meiner Lehrerin bedanken dafr, dass sie immer ein offenes Ohr fr mich hatte, bis zum schluss und dafr,dass sie nach und nach eine Mutterrolle fr mich eingenommen hat. All diese Leute haben mir Jahrelang so viel Mut geschenkt und mich mit diesem Mut auch ein stck weit am leben erhalten. Ihr werdet mir alle sehr fehlen. Und ich hoffe zu tiefst, dass ihr wenn ihr weint dann bitte vor Glck. Ich gab das Okay als die rzte mich gefragt haben ob die Machinen abgestellt werden knnen. Ich habe mich fast drei Monate darauf vorbereiten knnen und ich kann nur nochmal sagen das es fr mich wirklich ein Stck weit auch eine erlsung ist. Ich liebe euch und werde euch nie vergessen. Ich hoffe ihr werdet euch immer an mich erinnern, dass wird mir ein groer Trost sein.

08-12-2017
delle 15

 

Mein Liebster, wie gern wre ich diesen Lebensweg weiter mit dir gegangen. Wir kannten gegenseitig unsere starken und schwachen Seiten, so dass wir uns bis ans Lebensende htten untersttzen knnen - aber du bist gegangen - ich wei, wir werden nicht gefragt, ob wir das alles so wollen, aber es geschieht mit uns... Ich wnsche mir so oft, dass ich es auch bald geschafft habe - ich bin so mde. Aber ich denke, dass ich noch gebraucht werde (du weit schon) ... In tiefer Liebe, deine Here

03-12-2017
Here

 

 
Ihre Daten
  Vorname / Alias:
  SPAM-Schutz: Bitte geben Sie das Wort: "trauer" (kleingeschrieben) zum Schutz gegen Spamnachrichten in das Feld ein.

*Bitte beachten Sie, dass durch die Eingabe Ihres vollst�ndigen Namen u.U. eine Suche bei Google nach diesem Namen dazu f�hrt, dass der Brief gefunden werden kann. Es bietet sich daher an einen Alias zu nutzen. Ihre Emailadresse können Sie hier angeben, sofern Sie von Gleichgesinnten angeschrieben werden möchten. Es besteht keine Pflicht Ihren Namen oder die Emailadresse anzugeben, die Nachricht wird dessen ungeachtet veröffentlicht! Darüber hinaus übernimmt www.trauer.org keinerlei Haftung, sofern Ihre Emailadresse von Dritten zur Kontaktaufnahme mit Ihnen genutzt wird.

Die hier angezeigten Briefe geben die Meinung des Schreibers wieder, die nicht mit der Redaktionsmeinung übereinstimmen muss.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir uns eine Veröffentlichung vorbehalten!

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmungen und das Impressum!